EFSUES
Themenklassifikation
Informations-, Kommunikations- und Medientechnik (einschl. Software)
Gesamtkosten aller Thüringer Projektpartner
466.983 €
Gesamtförderung aller Thüringer Projektpartner
349.962 €
Finanzielle Beteiligung aller internationalen Kooperationspartner
314.216 €
Projekteschreibung
Das Projekt beschäftigt sich mit dem optimierten Einsatz von Energie im Bereich großer Infrastrukturen. Als Beispielanwendung wurde die Energieeffizienzsteigerung durch optimierte Prozesse auf dem Flughafenvorfeld gewählt. Nebenaspekte sind hierbei der zusätzliche Gewinn an Sicherheit auf einem Flughafen. Technisch geht es um die Lokalisierung von Flugzeugen, Fahrzeugen aller Art und Personal auf dem Flughafenvorfeld (Taxiway, Vorfeld). Entwickelt wurde ein funkbasiertes Ortungssystem mit den dazugehörigen Hard- und Softwarekomponenten mit Hinblick auf die Einbindung solcher Systeme in die allgemeine Fughafensteuerung. Durch die dann möglichen Prozessoptimierungen können selbst kleinere Fughäfen deutlich energieeffizienter arbeiten.
Thüringer Projektpartner
SMI Südthüringer Multimedia und Information GmbH, Flughafen Erfurt GmbH, IMMS Institut für Mikroelektronik- und Mechatronik-Systeme gGmbH (IMMS GmbH)
Internationale Kooperationspartner
Honeywell spol. s.r.o., Gebietsregierung der Region Lviv, Foundation for University of Wroclaw, Aviation Administration/ "VEGA" AIRCOMPANY


  zurück zur Liste